Finale beim Sewalong zur Bluse Bella

Und schon ist es vorbei! Ein tolles kleines feines Sewalong initiiert u.a. von Madame Blanc geht zu Ende! Und ich hoffe, alle, die mitgemacht haben, sind jetzt glücklich und zufrieden mit ihrer neuen Bluse?!

DSC00253

Ich bin es aufjedenfall! Immerhin habe ich jetzt eine Bluse, die mir gefällt und auch noch passt… wenn man mal an den letzten Ausflug meinerseits ins Webware-Land denkt…

Und stofftechnisch habe ich ja mit Javanaise auch Neuland betreten. Aber ob ich dieser Stoffart nochmal eine Chance gebe, weiß ich nicht. Es war schon echt schwierig den Stoff akkurat zu Vernähen. Er rutscht hin und her und man kann ihn auch nicht einfach so bügeln, wie man es von anderen Stoffen gewöhnt ist. Und gerade wenn man eine Bluse nähen will, kommt man ums Bügeln einfach nicht drumrum. Die nächste Bellah wird definitiv aus einer anderen Stoffart!

Dafür fällt er schön und trägt sich auch sehr angenehm kühl auf der Haut… Naja, vielleicht braucht man da auch einfach mehr Übung!

 

DSC00213

Zum Schnitt kann ich nur sagen, dass er wirklich einfach zu nähen ist und mit den Kellerfalten oben an den Schultern auch was her macht. Gerade die Varianten, die der Schnitt bietet, mag ich. Mit oder Knopfleiste, lange oder Dreiviertel Ärmel, mit Gummizug in den Ärmelenden oder am unteren Saumende… Da kann man schon sehr gut variieren und somit wird der Schnitt nicht gleich langweilig!

DSC00225

Schade finde ich, dass im Ebook keine Erklärungen zur Anpassung des Schnittes an kleinere Näherinnen enthalten ist. Denn ich denke, dass ein Großteil der Frauen unter den 1,78m liegt. Und einfach abschneiden, was zu lang ist, geht meistens schief! Damit finde ich das Ganze nicht soo wirklich anfängertauglich.

Und jetzt werde ich mir mal die anderen Bellahs anschauen…

 

Verlinkt zu RUMS

10 Kommentare zu “Finale beim Sewalong zur Bluse Bella

  1. Deiner Bluse würde ich sofort den Preis für die lässigste Bellah verleihen. Ich finde sie sooo toll! Ja, bei meinem Viskosestoff habe ich auch geflucht, allerdings finde ich auch, dass das Ergebnis entschädigt.
    Schön, dass du mitgemacht hast!
    Liebe Grüße,
    Catharina

    Gefällt 1 Person

  2. Toll!!! Um so schwieriger der Stoff zu nähen ist, umso schöner ist die fertige Bluse – hab ich manchmal das Gefühl! 😉Danke für deine Anregung mit der Verkleinerung für den Schnitt👍🏼. Da habe ich ehrlicherweise noch nie drüber nachgedacht. Sonst muss ich immer verlängern, daher habe ich meine Schnittmuster natürlich auf meine Größe angepasst… Aber ich merke mir das für’s nächste Mal😜 Liebe Grüße und viel Spaß mit deiner lässigen Bluse, Danie

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.